Ver­zug beim Bau

Vor allem Pro­ble­me mit Lie­fe­ran­ten und die noch immer schwe­len­de Coro­na-Pan­de­mie füh­ren häu­fig dazu, dass ver­ein­bar­te Ver­trags­fris­ten nicht mehr ein­ge­hal­ten wer­den kön­nen. Aber auch Pro­ble­me aus der Sphä­re des Bestel­lers, wie feh­len­de Vor­leis­tun­gen oder feh­len­de bzw. man­gel­haf­te Pla­nun­gen, füh­ren häu­fig dazu, dass ver­ein­bar­te Ter­mi­ne nicht ein­ge­hal­ten wer­den können.

Wir hel­fen Unter­neh­mern, Ver­zugs­fol­gen mög­lichst abzu­wen­den oder zu min­dern. Wir ver­tre­ten auf der ande­ren Sei­te aber auch Bestel­ler bei der Durch­set­zung berech­tig­ter Ansprü­che wegen ein­ge­tre­te­nem Bauverzug.

Sie brau­chen Unter­stüt­zung in Sachen Bau­ver­zug? Neh­men Sie jetzt Kon­takt auf!

Kon­takt­for­mu­lar mit Upload
Bit­te wäh­len Sie: *
Wo soll der Ter­min stattfinden? 
Möch­ten Sie den Anwäl­ten Unter­la­gen (z. B. ein­ge­scannt als PDF oder Fotos) zur Ver­fü­gung stellen? 
Maxi­ma­le Grö­ße einer Datei: 25MB 
Sie kön­nen hier pro For­mu­lar bis zu 20 Datei­en hochladen.
Sicher­heits­ab­fra­ge
Wird gesendet
  • Ter­mi­ne sofort
  • Spe­zia­li­sier­te Fachanwälte
  • Beson­de­re bau­tech­ni­sche Kenntnisse
  • Mehr als 25 Jah­re Erfahrung

Hier fin­den Sie weiter­führende Infor­ma­tio­nen zu inter­es­san­ten aktu­el­len Ent­schei­dun­gen rund um das The­ma Ver­zug beim Bau:

Ent­schä­di­gungs­hö­he für Bau­zeit­ver­zö­ge­run­gen wird geschätzt!

Grund­satz­ent­schei­dung des BGH zum Ent­schä­di­gungs­an­spruch wegen Bau­zeit­ver­zö­ge­run­gen nach § 642 BGB

Coro­­na-Kri­­se und die Abwick­lung von Bauverträgen

Wie wird Behin­de­rung angezeigt?

Kei­ne bau­ab­lauf­be­zo­ge­ne Dar­stel­lung bei Gel­tend­ma­chung eines Ent­schä­di­gungs­an­spru­ches wegen Bau­zeit­ver­län­ge­rung mehr notwendig?